grlpwr-sabine-schüßler

LET’S CONNECT

SABINE SCHÜSSLER

Fotografin |

Nebenberuflich selbständig

seit 2019

#goodvibes #plantmom #creatememories

SHARE THIS STORY

Wieso bist du selbstständig?

Sabine im Interview

Es war schon immer mein Traum, mit dem was ich liebe, Geld zu verdienen.
Ich denke der Beruf nimmt einen Großteil unseres Lebens ein und das sollte auf jedenfall etwas sein, das einem am Herzen liegt und Freude bereitet.

Wo möchtest du in ein paar Jahren mit deinem Business stehen? Wovon träumst du?

Mein Ziel ist es von meiner Arbeit leben zu können. Ich träume davon irgendwann einen ganzen Haufen Menschen mit meinen Fotos glücklich machen zu können und ihnen Erinnerungen zu schenken, die für ewig bleiben!

Was sind deine wichtigsten Erkenntnisse aus dem letzten Jahr?

Glaube an dich selbst! - Ich hatte eine lange Fotografie Pause und habe lange nicht an mich geglaubt. Durch ganz viele Shootings mit ganz vielen besonderen Menschen und tollem Feedback bin ich wieder zurück gekehrt und habe gelernt: Gib nicht auf und glaube an dich selbst!

Was ist für dich der nächste Schritt, um dein Business weiter voran zu bringen?

Evtl. Investition in ein Coaching, da ich denke, dass es neben einem Vollzeitjob motivierend ist jemanden zu haben, der einen ein bisschen führen kann. Außerdem möchte ich gerne in neue Objektive investieren, da ich so kreativer sein kann und mir vor allem für meine Hochzeiten keine mehr aus dem Fotofachgeschäft ausleihen muss.

Wovor hattest du in letzter Zeit Angst und wie hat sich diese Angst aufgelöst?

Ich hatte ganz große Angst den Spaß an meiner Arbeit zu verlieren. Ich habe mir neben meiner Ausbildung und meinem Umzug in eine neue Wohnung viel zu viel Shootings nebenbei aufgehalst. Anstatt alles ruhig zu überdenken und genau zu strukturieren und zu planen, wollte ich alles auf einmal. Manchmal liegt in der Ruhe eben doch die Kraft! :)

Welches Buch, das du gelesen hast, hat dich bezogen auf deine Entwicklung (persönlich oder beruflich) am meisten weitergebracht?

"Think like a Buddha" - Ein klasse Buch, darüber wie man seine negativen Gedanken oder Ereignisse in positive Gedanken und Emotionen umwandeln und daraus Kraft schöpfen kann. Nur weiterzuempfehlen!

Wo findest du neue Inspirationen/ neue Ideen?

Instagram/ Pinterest hat so viele tolle Inspirationen! Außerdem fällt mir auch viel ein, wenn ich einfach rumreise oder in der Natur bin.

Deine Tipps, wenn es mal nicht so gut läuft …

Nie aufgeben! Schlechte Zeiten gehören eben so dazu wie die guten. Man kann aus allem, aus jedem Niederschlag immer etwas lernen!

Abgesehen von deinem beruflichen Talent, welche bisher geheimen Superkräfte/ Leidenschaften stecken noch in dir?

Das wolltest du schon immer mal loswerden…

Ich liebe Pflanzen! Es bereitet mir eine unglaubliche Freude sie wachsen zu sehen. Außerdem mache ich super gerne Sport, weil ich da meinen Kopf freikriege und mehr zu meiner inneren Mitte finden kann. :)

Ich finde es so schön, dass ihr eine Community mit so vielen Powerfrauen aufbaut! Gerade in der heutigen Zeit sollte man viel mehr zusammenarbeiten und sich austauschen! Das ist eine so eine tolle Idee und ihr macht das echt super gut!