grl-pwr-julia-wißmeier

LET’S CONNECT

JULIA WIßMEIER

Content-Marketing/ Texterin | Nebenberuflich selbständig

seit Mai 2020

#schreibenschreiben

schreiben
#leiseaberweise
#teamhund

SHARE THIS STORY

Was ist im Moment dein größter „Feind“? Wie gehst du damit um?

Julia im Interview

Ich habe zu wenig Zeit, um all meine Ideen umzusetzen. Deshalb schreibe ich kompulsiv Listen und versuche Aufgaben zu priorisieren.

Welches Buch, das du gelesen hast, hat dich bezogen auf deine Entwicklung (persönlich oder beruflich) am meisten weitergebracht?

Wo möchtest du in ein paar Jahren mit deinem Business stehen? Wovon träumst du?

"Still" von Susan Cain kann ich uneingeschränkt allen Introvertierten empfehlen. Es hat mir mein Naturell verständlich gemacht und meine Sichtweise auf mich selbst nachhaltig positiv verändert.

Erstmal möchte ich mich hauptberuflich stelbstständig machen. Dann das gleiche Gehalt erlangen wie in meiner Festanstellung. Und anschließend weniger Stunden pro Woche arbeiten.
Über allem steht, Kund*innen anzuziehen, die Texte möchten, die ein bisschen anders sind.
Ach, und eigene Werbematerialien wären irgendwann auch cool.

Was ist für dich der nächste Schritt, um dein Business weiter voran zu bringen?

In Vollzeit zu gehen.

Wo findest du neue Inspirationen/ neue Ideen?

Abgesehen von deinem beruflichen Talent, welche bisher geheimen Superkräfte/ Leidenschaften stecken noch in dir?

Mein Vater sagt immer: "Man muss seine Augen überall haben!". Wenn du neugierig durch die Welt gehst, lernst du ständig Neues, was dich auf frische Ideen bringt. Wenn ich mal eine Schreibflaute habe, lese ich gute Texte von anderen oder gönne mir mit dem Laptop einen Tapetenwechsel.

Ich habe ein unfehlbares Gedächtnis für Geburtstage, kann super schnell tippen (meine Schule hat mich sogar mal zum Schnelltippwettbewerb geschickt) und kenne selbst die nischigsten englischen Wörter.

Wieso bist du selbstständig?

Um mehr von den Aufgaben tun zu können, die mir Spaß machen, und weniger von denen, die mir nicht so gefallen. Außerdem arbeite ich lieber alleine als im Team und möchte mir meine Arbeitszeit freier einteilen können.

Du bist ja nebenberuflich selbstständig, was machst du außerdem noch?

Ich arbeite als Content-Marketing-Managerin bei einem IT-Dienstleister in Nürnberg.